Darwin S

 

 

Die Darwin S ist eine mechanische Ausdünneinheit ohne Anbauträger. Sie ist unsere flexible Ausdünneinheit und kann auf verschiedene Weise angebaut werden. Sie wird an bereits bestehenden Maschinen im Fuhrpark wie z.B. einer Schneidemaschine, Teleskoplader oder einem hydraulischem Arm montiert.

Die Darwin S wird mit der Spindel in Fahrtrichtung montiert. Der Rotorträger hat einen leichten Winkel nach rechts Richtung der Bäume. Durch ihre Konstruktion wird die Maschine immer mit der Spindel in Fahrtrichtung montiert, dadurch wird ein besserer Blick auf die Spindel gewährleistet und Sie somit leichter an/in der Baumkrone/form geführt werden.

Eigenschaften

  • Universal anbaubare Ausdünneinheit
  • Robuste Bauweise
  • Elektronik und Hydraulik geschützt
  • Ausdünnergebnis sofort sichtbar
  • Ausdünnen ohne chemische Mittel
  • Hervorragender Ausdünneffekt
  • Steigerung der Fruchtgröße und Fruchtqualität
  • Kostengünstige Ausdünnung
  • Alternanzbrechender Effekt
  • Hohe Flächenleistung
  • Einsatz unabhängig vom Wetter möglich
  • Für alle gängigen Obstsorten anwendbar

Steuereinheit

Die Drehzahl der Spindel lässt sich bequem über Tasten am Bedienteil vom Fahrersitz aus stufenlos regulieren und kann somit der Fahrgeschwindigkeit optimal angepasst  werden. Die eingestellte Spindeldrehzahl ist exakt ablesbar und wird automatisch konstant auf dem eingestellten Wert gehalten, ob die Motordrehzahl des Trägerfahrzeugs erhöht oder verringert wird. Durch die ESC-Taste (siehe Foto links) kann die Spindel jederzeit gestoppt werden, um Bäume mit schwächerem Blütenbesatz oder alternierende Bäume von der Ausdünnung auszuschließen.

 

 

  • Exakt ablesbare Spindeldrehzahlen
  • Stufenlose Einstellung der Spindeldrehzahlen
  • Eingestellte Drehzahl wird konstant gehalten, unabhängig von der Motordrehzahl
  • Kurzzeitiges Stoppen der Spindel mit ESC-Taste möglich
  • Bequeme Bedienung vom Fahrersitz aus

Technische Daten

 Darwin S
Darwin S 150 Darwin S 200 Darwin S 230 Darwin S 250 Darwin S 300
Arbeitshöhe 1.475 mm 1.935 mm 2.245 mm 2.395 mm 2.850 mm
Fahrgeschwindigkeit 6 – 18 km/h
Spindeldrehzahl 150 – 450 min1
Flächenleistung 1,5 – 2,5 ha/h
Schnurlänge 600 mm
Anzahl der Schnurleisten 18 24 30 30 36
Maschinenhöhe 1.820 mm 2.285 mm 2.580 mm 2.740 mm 3.200 mm
Gewicht 87 kg 90 kg 93 kg 96 kg 101 kg
Erforderliche Ölmenge 25 l/min
Max. Betriebsdruck 210 bar
Schlepperanbau An bereits bestehendes Grundgerät / Arbeitsgerät

 

Produktvideos

PDF-Downloads

Händlerinfos

Design Roland Priebe, Realisierung ePunkte